Spagyrische Arzneien selbst herstellen

 Ein Grundlagenseminar  

 

Die Spagyrik (von griech. `spaein´= trennen und `ageirein´ = verbinden) ist eine traditionelle, ganzheitliche Art und Weise, Heilmittel zu bereiten.

 

In der heilkundlichen Praxis erweist sich  immer wieder die gute Wirksamkeit spagyrischer Arzneien. Das hat sich in Therapeutenkreisen längst herumgesprochen und so kommt die alte Kunst, „das Falsche vom Gerechten zu scheiden“ wieder zu Ehren.

  

Um zu einem tieferen Verständnis der Spagyrik zu gelangen, ist es nötig, sich mit ihren philosophischen Grundlagen zu befassen und durch eigenes Arbeiten das tradierte Wissen lebendig werden zu lassen.

 

Folgende Themenkreise werden im Seminar berührt:

- Signaturenkunde und Elementelehre – Aspekte der Spagyrik

- Verschiedene Verfahren zur eigenen Herstellung von

  spagyrischen Arzneien (Destillation, Calcination, Putrefaction usw.)

- Gerätschaften und Werkzeuge

- Bezugsquellen für Rohstoffe

- Wichtige Literatur zum Thema



 

 

Zeit:       Sa. 02. und So. 03. April 2022

               jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Ort:       Heilpflanzenschule Rosenheim

              Am Bergfeld 8

              83139 Söchtenau

 

 

Anmeldung: Tel. 08053-5308406